sabinci
Zum mitnehmen:


Verbrauch 2011: 1475g

2010: 3281 g





  Startseite
    Aktuelles
    Statistik 2006/07/08
    Auf der Nadel
    Vollendet
    Mystery
    Patches & Decken
    Kalendersocken
    Märchen- und Mottosocken
    Meine (Woll)Schätze
    Meine Wollwiege (To-Do)
    Anleitungen
    Die verstrickte Dienstagsfrage
    Handarbeitskreis
    Wichteleien
    Ufo`s
    Tierisches
    Wollfee
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    smileygirl
    sockenwonderland
    margrit
    strickrubin
    - mehr Freunde




  Links
   Wollsucht - Uta
   Drops- Anleitungen
   elann- freie Anleitungen
   Das Wollschaf fragt:
   Smileys




  Letztes Feedback
   29.11.17 05:41
    Haben sich entschieden,
   30.11.17 11:50
    Haben sich entschieden,
   2.12.17 07:50
    Sie planen, zwei Fraulei
   7.12.17 09:46
    Ist die gebuhrenpflichti
   8.12.17 11:14
    Sie ersehnen die Verbind
   12.12.17 07:42
    Damit man potrachatsja z



Hier bin ich dabei:





Hier kaufe ich ein:

Christianchens Drachenwolle

Hier lese ich gerne:

Linnea - Little Linni in Big NY


Angelika`s quilts and knits

Bea - Strickliesel


Beatrice


Danielas Wollecke

Die Strickhexe - Natascha

Lisabeth

Mareike

Margit strickt - Margit

Marlins Welt - Uli




PETICO - Petra



Sandra

Strickrubin-Anke

Tigerpferd - Diana



Haftungsausschluss
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung fuer Links hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdruecklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdruecklich von allen Inhalten von gelinkten Seiten auf meinem Blog und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklaerung gilt fuer alle auf meinem Blog angebrachten Links. Gruesschen Sabine



https://myblog.de/sabinci

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und nicht mal....

....angehalten hat dieses Schwein, das gestern Abend, als ich von der Arbeit kam, meinen Paulemann vor meinen Augen mit dem Auto erfasste und ein paar Meter schleuderte.
Wo sind den die 7 Katzenleben?
Wo??
Ich habe kein Worte.......

Traurigst,
Sabine
10.10.07 08:42
 
Letzte Einträge: Maschenpröbchen......, Im Moment....., Vor einiger Zeit......, Sodele....., Sodele....., Sodele.....


Werbung


bisher 13 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Regina Regenbogen / Website (10.10.07 09:47)
Ach, du Arme. Das tut mir sehr leid.

Ganz liebe Tröstegrüße
Regina


Iris / Website (10.10.07 09:51)
Oh mein Gott, Sabine, das ist ja furchtbar. Das tut mir ganz schrecklich leid. Und was ich dieser miesen Person an den Hals wünsche, die das war, schreibe ich hier besser nicht hin, unglaublich sowas.

Liebe Grüße
Iris


Dörte / Website (10.10.07 09:55)
Ach mein Binilein,

ich umarme Dich auch noch einmal hier - es ist ganz einfach nur furchtbar, was dem Paulemann passiert ist und das es vor Deinen Augen geschah!

Aber eines weiß ich, auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke, über die er nun gegangen ist, hat Eure Emma auf ihn gewartet und meine Mimi und nun tollen sie alle dort herum und warten auf uns!

Eines ´Tages mein Binilein, werden wir unsere vierbeinigen treuen Freunde wiedersehen, eines Tages - ganz bestimmt!

Dich mal ganz doll in den Armen nehmend
Dein Ottili Dörte


Natascha / Website (10.10.07 11:02)
Oh nein, das ist ja furchtbar!
Fühl Dich gedrückt!

Liebe Grüße
Natascha


christiane (10.10.07 12:14)
Liebe Sabine!

'Ich schicke dir einen Tröster - das kann doch nicht wahr sein! Kann man sehen wie man will - aber leider wird solches Verhalten immer "normaler" - warum anhalten??? Tut mir sehr sehr leid für euch.
Meine Oma hat immer gesagt das das, was wir lieben, auf uns wartet, wenn wir auf die andere Seite gehen werden - egal ob Mensch oder Tier.

Ich denk an dich
Christiane


Petra S. aus MA (10.10.07 17:16)
meine liebe Sabine,

Tränen können die Wüste des Kummers in unserem Herzen bewässern und sie ganz allmählich wieder in eine Oase der Hoffnung verwandeln.

ich bin fassungslos, *drück dich* Petra xx


Linda / Website (10.10.07 20:43)
Liebe Sabine,

ich denke an Dich!

wortlose Grüße
Linda


Monika / Website (11.10.07 10:55)
ohne Worte einen ganzen dicken Knuddler rüberschieb und ganz feste an dich denk.
traurige grüße
Monika


sabine / Website (11.10.07 11:21)
@Alle,
ich bedanke mich herzlichst, für die netten, tröstenden Worte bei Euch.
Sabine


diana / Website (12.10.07 11:16)
mensch, bini... mir fehlen die worte...

ich umarme dich, deine di


Marina (12.10.07 15:29)
das ist ja furchtbar und tut mir entsetzlich leid für dein Kätzchen und für dich :-( Katzen gehören leider genau so wenig auf die Straße wie kleine Kinder, vielleicht denkst du dran falls du dir wieder eine Katze anschaffst.
Lieben Gruß Marina


Bianca / Website (17.10.07 10:07)
oh Gott nein - ich lese es erst jetzt ... es tut mir unheimlich leid und ich wünsche dem Fahrer die Pest an den Hals - sorry.

Den Kommentar meiner Vorschreiberin überlese ich jetzt mal - du kannst weder ein Tier, das wild ist noch ein Kind anbinden ....

traurige Grüße Bianca, die ebenfalls vor einem Jahr ihren geliebten Paju durch ein Auto verloren hat


Marina (17.10.07 18:07)
Liebe Bianca. Eine Katze ist kein wildes Tier und die Vorraussetzungen die die Vorfahren unserer Hauskatzen mal hatten um draußen zu überleben sind schon lange nicht mehr gegeben.
Lieben Gruß Marina

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung